Gesellschaft und Arbeit

Angesichts des rasanten technischen Fortschritts möchten viele Menschen zu Recht wissen, wie es um die Zukunft ihrer bekannten Lebensweisen steht. Dabei tauchen viele Fragen auf, für die es heute noch keine Antworten gibt. Ausgangspunkt vieler Unsicherheiten ist dabei die Frage nach der zukünftigen Rolle des Arbeitnehmers in der digitalen Gesellschaft und die Form des Zusammenlebens zwischen Mensch und Technologie. Technik, Arbeit und Gesellschaft sind dabei eng mit einander verknüpft und beeinflussen sich gegenseitig.

Der Wunsch eines sozialen Miteinanders in der Gesellschaft ist beträchtlich. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist von großer Relevanz, welche Konflikte und Ungleichheiten durch den technischen Wandel entstehen können und wie sich dadurch ihre Arbeit verändert.

In einer positiven Vision findet die Digitalisierung der Arbeitswelt im Kontext einer stetigen Überprüfung ihrer gesellschaftlichen Folgen statt. Die Hersteller der neuen, smarten Produkte, Sozialpartner und nicht zuletzt die unterschiedlichen Ebenen der Politik tragen für die Umsetzung einer sozialen Digitalisierung gleichermaßen Verantwortung.

Bitte besuchen Sie die Seite später wieder

Diese Seite befindet sich in Überarbeitung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie vorab informiert werden wollen.