Einträge von StAuU

Krisen-Resilienz in der Energiewende: Versorgungssicherheit und Dekarbonisierung – wie kriegen wir beides hin?

Im Rahmen der Energietage 2022 veranstaltete die Stiftung Arbeit und Umwelt ein digitales Fachgespräch zum Thema Krisen-Resilienz in der Energiewende. Die Veranstaltung beleuchtete die kurz-, mittel-, und langfristigen Herausforderungen für die Versorgungssicherheit in Deutschland. Im Mittelpunkt stand die Frage, ob die aktuelle Krise Hemmnis oder Katalysator für die Energiewende ist.

Wechsel in der Geschäftsführung

Kajsa Borgnäs übergibt zum 01. Mai 2022 die Geschäftsführung der Stiftung Arbeit und Umwelt an ihren Nachfolger Andrea Arcais.

Newsletter Nr. 1/22

Im Newsletter 1/22 stellen wir unsere aktuellen Publikationen vor und informieren Sie über die Aktivitäten der Stiftung Arbeit und Umwelt.

Chinas 14. Fünfjahresplan

Auswirkungen der Umwelt- und Industriepolitik auf die deutsche und europäische Industrie

Newsletter Nr. 4/21

Im heutigen Newsletter finden Sie unsere aktuellen Stand unserer Publikationen, sowie Informationen zu den Aktivitäten der Stiftung Arbeit und Umwelt.

Branchenausblick 2030+: Die Keramikindustrie

Der vorliegende Branchenausblick 2030+ befasst sich mit aktuellen Trends und zurzeit in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft diskutierten Entwicklungsmöglichkeiten der Keramischen Industrie.

Zehn Forderungen für eine gerechte, nachhaltige Transformation

Der Klimawandel, die schärfer werdende Klimapolitik, neuer Wettbewerbsdruck, die Digitalisierung, der Fachkräftemangel und der demografi sche Wandel – unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft stehen vor großen Herausforderungen.