Jobs

Wir suchen: wissenschaftlicher MitarbeiterIn / StatistikerIn

Stellenausschreibung

In der Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE, mit Sitz in Berlin, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

wissenschaftlicher MitarbeiterIn / StatistikerIn

zu besetzen.

Die Stiftung Arbeit und Umwelt führt als Nachhaltigkeits-Think Tank der Gewerkschaft IG BCE Forschungsprojekte in den zwei Themenbereichen „Nachhaltige Industriepolitik“ und „Industriearbeit der Zukunft“ durch. Unsere Arbeit fokussiert auf den Fragen, wie die industrielle Produktion und neue Technologien zu nachhaltiger Entwicklung beitragen können, wie „Industrie 4.0“ und Digitalisierung unsere Arbeit und Lebensumfeld verändern und wie die Sozialpartner die Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft und Gesellschaft stärken können. Unser empirischer Fokus liegt auf den Branchen im Organisationsbereich der IG BCE, bzw. der deutschen Energiewirtschaft und den energieintensiven Industrien.

Folgende Voraussetzungen sind erforderlich:

  • abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaft, Statistik, Ökonometrie, Informatik, Data Science, Mathematik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: statistische Methoden, mathematische Modellierung, Zeitreihenanalyse, Programmierung, Datenvisualisierung
  • In einem der folgenden fachlichen Themen sind Vorkenntnisse ebenfalls erwünscht: Energie, Nachhaltigkeit, Mobilität, Digitalisierung, Arbeit 4.0
  • Teamfähigkeit

Der Tätigkeitsbereich als wissenschaftlicher MitarbeiterIn / StatistikerIn umfasst u. a. folgende Aufgaben:

  • Konzeption und Durchführung von Datenanalysen für Projekte der Stiftung zum Themenkomplex Nachhaltigkeit, Energie, Mobilität, Arbeit 4.0 und/oder Digitalisierung
  • Erarbeiten ökonometrischer Modelle und Szenarien sowie selbständige explorative Analyse und Kalkulation von statistischen Daten als Grundlage für Forschungsprojekte
  • Aufbereiten der Ergebnisse für die Verwendung in Publikationen und Präsentationen
  • Sonstige Recherchen und Mitarbeit in Projekten

Die Stelle ist unbefristet. Die Einstufung der Person erfolgt nach der BV nES.

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigem Lebenslauf senden Sie bitte bis zum 25.04.2018 an den

VB 1 – Abt. Personal,
Bereich Personalbetreuung,
z. H. Hans Eisenbeiß,
E-Mail: hans.eisenbeiss@igbce.de.

Für Fragen steht die Geschäftsführerin der Stiftung Arbeit und Umwelt
Dr. Kajsa Borgnäs per E-Mail zur Verfügung: kajsa.borgnaes@igbce.de.

Hannover, April 2018

» PDF Download der Stellenbeschreibung

Initiativbewerbung

Sie können uns gern Ihre Initiativbewerbung senden.

Idealerweise mit einem kurzem Anschreiben und einem tabellarischen Lebenslauf.

Senden Sie die Unterlagen bitte per E-Mail bitte: arbeit-umwelt@igbce.de.

Praktikum

Die Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE nimmt regelmäßig PraktikantInnen an.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an arbeit-umwelt@igbce.de.