Bereichsleiter

Malte Harrendorf

Malte Harrendorf

Malte Harrendorf

Malte Harrendorf, geboren 1980, hat Politikwissenschaften, Friedens- und Konfliktforschung und Europäische Kulturwissenschaften in Marburg, an der Lahn studiert. Nach dem Studium arbeite er seit 2015 als Berater in der Unternehmensberatung Schultz projekt consult, vorranging in den Feldern der Energiepolitik und des Strukturwandels in den Braunkohlerevieren (insbesondere Lausitzer Revier). Seit Juni 2020 arbeitet er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Bereichsleiter bei der Stiftung Arbeit und Umwelt mit den Schwerpunkten Transformation der Industrie und Energiewende.

Carola Dittmann

Carola Dittmann

Carola Dittmann

Carola Dittmann, geboren 1967, ist Diplom-Biologin und MBA (Halle(Saale)/San Diego). Von 2003 bis 2009 hat sie als Leiterin von LdV-Projekten den Bologna-Prozess in der beruflichen Bildung begleitet. Seit Mitte 2009 ist sie im Projektmanagement vorrangig in den Themenbereichen Qualifizierung, Sozialer Dialog und nachhaltige Entwicklung/CSR tätig, zuerst in der Qualifizierungsförderwerk Chemie GmbH und ab 2015 in der Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE.