Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wort oder einer anderen Schreibweise

2 Suchergebnisse für:

1

Malte Harrendorf

Malte Harrendorf, geboren 1980, hat Politikwissenschaften, Friedens- und Konfliktforschung und Europäische Kulturwissenschaften in Marburg (Lahn) studiert. Nach dem Studium arbeite er seit 2015 als Berater in der Unternehmensberatung Schultz projekt consult, vorranging in den Feldern der Energiepolitik und des Strukturwandels in den Braunkohlerevieren (insbesondere Lausitzer Revier). Seit Juni 2020 arbeitet er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Bereichsleiter bei der Stiftung Arbeit und Umwelt mit den Schwerpunkten Transformation der Industrie und Energiewende.

2

Carola Dittmann

Carola Dittmann, geboren 1967, ist Diplombiologin und hält den Master of Business Administration. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet sie in den thematischen Schwerpunkten berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung, Transparenz- und Berichtspflichten sowie gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen. Seit 2015 verantwortet sie den Bereich Nachhaltigkeit/CSR und Mitbestimmung in der Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE. Mitte 2019 wurde sie in die Multistakeholdergruppe der „Initiative für Transparenz im rohstoffgewinnenden Sektor“ (D-EITI) berufen.