Unsere Reise begann vor 30 Jahren!

Gegründet, um die nachhaltige Entwicklung und den betrieblichen Umweltschutz in den neuen Bundesländern zu fördern, war die Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE einer der ersten gewerkschaftlichen Akteure, der sich mit den Fragen der Transformation, Nachhaltigkeit und Guter Arbeit in den energieintensiven Industrien auseinandersetzte.

Heute stehen wir erneut an einem Wendepunkt: In 30 Jahren wollen Deutschland und die EU treibhausgasneutral sein. Das erfordert eine erhebliche Beschleunigung des Transformationsprozesses, in allen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen.

Eine gute Gelegenheit also, um sowohl einen Blick zurück als auch nach vorn zu werfen.